Ferienhaeuser-
Nordseekueste.de

Ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Oberndorf gesucht? Hier finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Oberndorf. Außerdem erwarten Sie Informationen über touristische Angebote, Strände und Sehenswürdigkeiten in Oberndorf und Umgebung. Alle Unterkünfte können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen:

Ferienhaus Ferienwohnung Oberndorf
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Nordsee
Urlaub auf den Nordseeinseln
Weitere Reiseinformationen
Ferienwohnungen in Oberndorf

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Oberndorf erwarten Sie hier:

 
Stadtplan von Oberndorf

Urlaub in Oberndorf geplant? Nutzen Sie bitte die folgende Landkarte und den Routenplaner:

Urlaub in Oberndorf

Rastplatz in Oberndorf

Rastplatz in Oberndorf (Oste), Foto: Walter
Rademacher / Wikipedia
, Original;
Lizenz: CC by-sa 3.0, Lizenzvertrag**

Nur etwas weniger als 1.500 Einwohner zählt die im niedersächsischen Landkreis Cuxhaven liegende Gemeinde Oberndorf, die sich zu beiden Seiten des Flusses Oste, kurz vor deren Mündung in die Elbe befindet.

Bei der doch recht bescheidenen Zahl der Einwohner ist es schon erstaunlich zu erfahren, dass dieser Ruhe und Gelassenheit ausströmende Ferienort immerhin aus 13 Ortsteilen besteht, deren Namen wie Moorstrich oder Schwarzenmoor, Zollbaum oder Hasenfleet nicht unbedingt alltäglich zu nennen sind.

Zahlreiche Pensionen und Privatunterkünfte laden vor allem Urlauber ein, hier abseits vom touristischen Trubel der unmittelbar an der Nordseeküste gelegenen Orte Erholung und Entspannung zu suchen und dabei nicht auf den Kontakt mit der See und dem Wattenmeer verzichten zu müssen. So sind beispielsweise der Besuch des etwa 30 Kilometer entfernten Seeheilbades Cuxhaven und des Nationalparks Wattenmeer jederzeit möglich.

Als dominierendes Bauwerk der Gemeinde reckt die 1653 erbaute St.-Georgskirche ihren wahrscheinlich bereits um das Jahr 1300 erbauten Turm in die frische Luft hinter dem Ostedeich. Aus dieser Zeit stammt auch das Bronze-Taufbecken in der Kirche.

In einem kleinen Heimatsmuseum im Zentrum des Ortes werden Exponate zur Geldgeschichte ausgestellt.

Urlaubsgäste und auch Tagestouristen können von Oberndorf aus auf dem ältesten Fahrgastschiff Deutschlands, der Mocambo, die Flusslandschaft der Oste erkunden. Sehenswerte Anlaufpunkte sind dabei die Schwebefähre im flussaufwärts gelegenen Ort Osten und das Natureum Niederelbe an der Mündung der Oste in die Elbe. Hier ist von einem Aussichtsturm der Blick auf die Elbemündung in die Nordsee möglich und eine auf zwei Etagen untergebrachte Ausstellung informiert auf anschauliche Art und Weise über die Natur und Landschaft der Niederelbe.

Wer in Oberndorf seinen Urlaub verlebt, der sollte auf keinen Fall den Besuch des Nordseebades Otterndorf versäumen. Nur einige Kilometer nordwestlich gelegen, ist dabei eine Altstadt voller herrlicher Fachwerkhäuser, wie dem Kranichhaus, der Lateinschule oder dem Torhaus zu bewundern. Darüber hinaus besitzt Otterndorf einen kleinen Hafen und mit dem Norder- und Süderwall zwei schöne Parkanlagen.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Oberndorf »



* Foto oben:
Arbeitsschiffe - Ostesperrwerk, Foto: Ra Boe / Wikipedia, Original; Lizenz: CC by-sa 3.0, Lizenzvertrag**
** Lizenzvertrag: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode