Ferienhaeuser-
Nordseekueste.de

Ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Cuxhaven gesucht? Hier finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Cuxhaven. Außerdem erwarten Sie Informationen über Freizeitangebote, Strände und Sehenswürdigkeiten in Cuxhaven und Umgebung. Alle Unterkünfte können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen:

Ferienhaus Ferienwohnung Cuxhaven
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Nordsee
Urlaub auf den Nordseeinseln
Weitere Reiseinformationen
Ferienwohnungen in Cuxhaven

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cuxhaven erwarten Sie hier:

 
Stadtplan von Cuxhaven

Urlaub in Cuxhaven geplant? Nutzen Sie bitte die folgende Landkarte und den Routenplaner:

Urlaub in Cuxhaven

Cuxhaven ist eine Kreisstadt in Niedersachsen. Die Gemeinde mit ihren 50.000 Einwohnern befindet sich im Norden des Bundeslandes, an der Mündung der Elbe in die Nordsee. Die Stadt ist an zwei Seiten von Wasser umgeben, was sie unter anderem für den Tourismus interessant macht. Seit 1964 ist Cuxhaven offiziell als Seeheilbad anerkannt. Zu den beliebtesten Kurorten zählen Duhnen, Döse und Sahlenburg. Insbesondere Familien bleibt ein Besuch des herrlichen Erlebnisbads „Ahoi!“ in Duhnen unvergessen.

Cuxhaven ist auch für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt. Mit dem Wattenmeer verfügt die Gemeinde über ein Weltnaturerbe der UNESCO. Bei Ebbe können Touristen das Wattenmeer zu Fuß, auf einem Pferd oder mit einem Wattwagen erkunden. Nicht minder interessant gestaltet sich ein Ausflug zum Fort Kugelbake in der Gemeinde Döse. Hierbei handelt es sich um eine beeindruckende Festung an der Nordseeküste. Die Verteidigungsanlage wurde Ende des 19. Jahrhunderts zum Schutz vor feindlichen Kriegsschiffen errichtet. Seit 2009 ist das Fort Schauplatz des Störtebeker Freilichttheaters. Auch in der Stadt Cuxhaven befindet sich eine Kugelbake. Dieser hölzerne Leuchtturm ist das Wahrzeichen der Stadt und wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in das Stadtwappen aufgenommen.

Kurpark in Döse
Kurhaus Döse © Tuxyso
Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]

In die Geschichte Cuxhavens können Touristen bei Besuchen des Fischerei- und des Wrackmuseums eintauchen. Das Fischereimuseum befindet sich im Hafen und gibt einen umfassenden Einblick in das Leben der Fischer. Das Wrackmuseum zeigt kostbare Gegenstände aus gesunkenen Schiffen. Die Objekte stammen nahezu ausschließlich aus der Privatsammlung Peter Baltes. Den Höhepunkt einer Besichtigung des Wrackmuseum stellt eine überdimensionale Karte dar, auf der die Position verschiedener Schiffswracks in der Deutschen Bucht eingezeichnet ist. Urlauber, die sich für die Luftfahrt interessieren, sollten unbedingt das Aeronauticum besichtigen. Dieses zeigt die neuesten Entwicklungen der Luftschifffahrt sowie eine Auswahl historischer Flugzeuge.

Zu den Freizeitmöglichkeiten von Cuxhaven zählen Hafenrundfahrten mit Zwischenstopp an den Seehundbänken, Ausflüge in den Wernerwald, Aufführungen im Stadttheater sowie der Zoo im Kurpark Döse. In dem Tiergehege leben mehr als 250 Tiere, zu denen Pinguine, Störche, Seehunde und Watvögel zählen.
Ferner eignet sich die Umgebung von Cuxhaven hervorragend zum Laufen, Wandern oder Radfahren.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Cuxhaven »



* Foto oben: Der See in der Stadt, Foto: Ra Boe / Wikipedia, Original; Lizenz: CC by-sa 3.0
Lizenzvertrag: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/legalcode