Ferienhaeuser-
Nordseekueste.de

Ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Neßmersiel gesucht? Hier finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Neßmersiel. Außerdem erwarten Sie Informationen über Freizeitangebote, Strände und Sehenswürdigkeiten in Neßmersiel. Alle Unterkünfte können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen:

Urlaub im Ferienhaus in Neßmersiel
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Nordsee
Urlaub auf den Nordseeinseln
Weitere Reiseinformationen
Fewos in Neßmersiel

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Neßmersiel an der Nordsee erwarten Sie hier:

 
Stadtplan von Neßmersiel

Urlaub in Neßmersiel geplant? Nutzen Sie bitte die folgende Landkarte und den Routenplaner:

Urlaub in Neßmersiel

Für einen Urlaub an der ostfriesischen Nordseeküste eignet sich der gemütliche Küstenbadeort Neßmersiel gleich aus mehreren Gründen ausgezeichnet. Der Ort gilt als „Mekka“ für geführte Wattwanderungen zu den Ostfriesischen Inseln. Vom Fährhafen aus gelangt man schnell und unkompliziert nach Baltrum. Aber auch Neßmersiel selbst hat viel für einen gelungenen Nordseeurlaub zu bieten, denn Naturerlebnis, Entspannung und aktive Freizeitgestaltung fließen hier zusammen.

Paar am Grünstrand
Junges Paar © Digoarpi | Dreamstime.com

Neßmersiel liegt in Ostfriesland, im Landkreis Aurich. Seit 2001 ist der 400-Seelen Ort Teil der Gemeinde Dorum. Umgeben von Deichen liegt Neßmersiel etwa fünf Kilometer im Nordwesten der Stadt, direkt an der Nordsee. Ursprünglich besaß Neßmersiel einen wichtigen Seehafen, von dem aus Getreide und Raps in die Hansestädte verschifft wurden. Nachdem dieser Hafen verlandete, wurde Ende der 1960er Jahre ein Fährhafen gebaut. Die hier ablegenden Fähren bieten mit nur einer halben Stunde Fahrt die schnellste Verbindung nach Baltrum.

Doch auch der ruhige und gemütliche Küstenbadeort Neßmersiel selbst lädt zum Verweilen ein. Man kann die Naturschönheit der Landschaft mit ihren Deichen, Salzwiesen und dem Wattenmeer beim Radfahren und bei ausgedehnten Spaziergängen entdecken. Ein unvergleichliches Panorama bietet sich auf den Deichen, sowohl beim Blick auf das Meer, als auch ins Landesinnere. Während man auf der Seeseite die Inseln Langeoog, Norderney und Baltrum sehen kann, grüßen auf der Landseite die reetgedeckten Friesenhäuser inmitten ausgedehnter Kornfelder und Wiesen.

Neßmersiel ist der bedeutendste Ausgangspunkt für Wattwanderungen an der ostfriesischen Nordseeküste. Auf sachkundig geführten Wanderungen entdeckt man die einzigartige Wattlandschaft im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, der zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Wattführungen nach Norderney und Baltrum werden täglich, sofern es die Wetterverhältnisse erlauben, angeboten.

Wer Entspannung und Badefreuden miteinander verbinden will, sollte den ausgedehnten Sandstrand von Neßmersiel nutzen. Es stehen Strandkörbe, ein Spielplatz und ein separater Hundestrand zur Verfügung. Wassersportler können umfangreiche Angebote wie Surfen, Segeln, Wind- und Kitesurfen in Anspruch nehmen.

Unweit vom Strand liegen auch die meisten Restaurants, Hotels und Ferienwohnungen. 2008 eröffnete in Neßmersiel ein neues Freizeitzentrum für Familien, das „Sturmfrei“. Neben Spaßbad und Wellnessbereich gibt es hier auch ein kleines Museum mit einer Heimatstube, einem alten Kaufmannsladen und einem Kapitänszimmer.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Neßmersiel »



* Foto oben: Küstenlandschaft bei Dornum (Nessmersiel) © Peng, Wikimedia Commons [CC-BY-SA-3.0]