Ferienhaeuser-
Nordseekueste.de

Ein schönes Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Hage gesucht? Hier finden Sie attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Hage. Außerdem erwarten Sie Informationen über touristische Angebote, Ausflugsziele, Strände und Sehenswürdigkeiten in Hage und Umgebung. Alle Unterkünfte können Sie sogar mit Bestpreis-Garantie buchen:

Ferienhaus Ferienwohnung Hage buchen
Ferienhaus buchen
Urlaub an der Nordsee
Urlaub auf den Nordseeinseln
Weitere Reiseinformationen
Ferienwohnungen in Hage

Attraktive Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Hage an der Nordsee erwarten Sie hier:

 
Stadtplan von Hage

Urlaub in Hage geplant? Nutzen Sie bitte die folgende Landkarte von Hage und den Routenplaner:

Urlaub in Hage

Urlaub im ostfriesischen Hage bedeutet Urlaub in der Natur - in unmittelbarer Nähe zur Nordsee aber dennoch fernab von den oft hektischen Tourismus-Hochburgen direkt an der Küste. Urlaub im Luftkurort Hage ist in privaten Ferienhäusern und Pensionen, einigen wenigen Hotels oder aber in Hage-Berum im dortigen Ferienpark möglich. In ihm gibt es knapp 600 Bungalows, die alle rot verklinkert sind, was typisch für die Region ist. Hier gibt es den Kurpark an einem großen Kiessee, das Kurzentrum mit einem Hallen- und einem Freibad, einem Restaurant, einem kleinen Lebensmittelladen, Tennisplätzen, einem Kinderspielplatz sowie einer Minigolfanlage.

Eingang der Burg Berum in Hage

Burg "Berum" © Anaconda74
Wikimedia Commons [Public domain]

Der Küstenort Hilgenriedersiel - er gehört zur Samtgemeinde Hage - wird von den Hagern liebevoll als ihr "Tor zur Nordsee" genannt. Hier gibt es heute die einzige Naturbadestelle an der gesamten ostfriesischen Küste und somit im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, das die UNESCO als Welterbe der Menschheit anerkannt hat. Von Hilgenriedersiel aus werden geführte Wattwanderungen durch den Nationalpark zu den Inseln Norderney und Baltrum angeboten.

Dank der Nähe zur Nordsee, zur Stadt Norden und dank der zentralen Lage in Ostfriesland gibt es unzählige Möglichkeiten der individuellen Urlaubsgestaltung. So bieten sich ausgedehnte Radtouren durch die flache Landschaft - zum Beispiel zum nahen Hochmoorsee Ewiges Meer - ebenso an, wie Ausflüge mit dem eigenen Auto entlang der Küste bis nach Wilhelmshaven oder Emden, der Autostadt am Meer. Wer im Urlaub auf den eigenen Wagen verzichten möchte, der fährt am besten und günstigsten mit dem Urlauberbus. Er kostet in Ostfriesland lediglich einen Euro pro Person und Strecke.

Höhepunkt und Ausflugsziel Nummer eins für die meisten Urlauber in Hage ist allerdings der Besuch des Lütetsburger Schlossparks, direkt am westlichen Ortseingang. Der 1790 bis 1813 angelegte Landschaftsgarten ist 30 Hektar groß, hat einen uralten Baumbestand, Rhododendren, Azaleen und seltene Exoten. Er zählt zu den schönsten Park-Anlagen in Norddeutschland. Auf einem Hügel laden Bänke zum Verweilen ein, zahlreiche Wasserläufe, eine Kapelle und die Insel der Seeligen, auf der die Mitglieder der Familie Inn- und Knyphausen bestattet sind, kann man sich ansehen. Noch heute ist das Lütetsburger Wasserschloss im Privatbesitz dieses ostfriesischen Uradels.

Direkt neben dem Park ist der Golfclub Schloss Lütetsburg beheimatet, dessen Platz 2009 eingeweiht wurde.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Hage »



* Foto oben: Burg Berum Vorburg © Matthias Süßen, Wikimedia Commons [CC-BY-3.0]